INA.KINDER.GARTEN Prenzlauer Berg

Wir über uns
Die Kreativität steht bei uns im Zentrum.
Nicht weit vom Alexanderplatz, umgeben von einer quirligen lebhaften Großstadtatmosphäre, ist unser Kindergarten eine ruhige, grüne Oase für Ihre Kinder mitten im Zentrum Berlins. In unserer Einrichtung spielen und lernen gut 200 Kinder miteinander.
Das helle, große Haus und der weitläufige Garten laden zum Erkunden, Spielen und Toben ein.

Das vielfältige Angebot außerhalb unserer Kita locken uns zudem immer wieder nach draußen. Museen, Theater, Sehenswürdigkeiten, Spielplätze und Parks wie der Friedrichshain oder der Leisepark bieten uns eine sich immer wieder wandelnde Fläche zum Lernen, Neugierig sein und für das Erleben von Abenteuren.

Lernen benötigt Motivation, Leidenschaft und Spannung. Die vielfältigen Berliner Museen und (Kunst)Galerien bieten uns genau die richtige Leinwand für unsere facettenreichen Fragen und unser eigenes Bild von der Welt.

Konsultationsschwerpunkte

Kunst: Bildnerisches Gestalten, Musik und Theaterspiel
„Kreativität“ ist immer neugierig und stellt Fragen. Sie kann Neues hervorbringen, Fehler kultivieren und Unbekanntes begreifbar machen. Neuheiten können sowohl auf dem Gebiet der ästhetischen und künstlerischen Kreativität, als auch auf dem Gebiet des bildnerischen und darstellenden Gestaltens entstehen. Kreative Prozesse fördern die Kinder auf verschiedene Weise. Unmittelbar zu sehen ist das Training der Motorik, vor allem der Fingerfertigkeit. Aber das ist längst nicht alles. Durch die kreative Auseinandersetzung im Kitalltag können die Kinder Ich-, Sozial-, Sach- und Lernmethodische Kompetenzen entwickeln. Sie lernen Ideen und Gefühle auszudrücken und ihr Denken wie Erkennen oder Vergleichen wird geschult. Sie tauschen sich aus und besprechen sich, entwickeln verschiedene Ideen und Projekte gemeinsam aber auch allein für sich.

Die Kinder kommunizieren miteinander, was ihr Verständnis für Ästhetik sowie das Einschätzen kultureller Werte erhöht. Sie lernen symbolhaftes zu deuten und genau zu beobachten. Bei der Umsetzung ihres kreativen Vorhabens lösen sie selbständig Probleme und erhöhen ihr Verständnis für Techniken z.B. beim Gestalten, Formen oder Darstellen (Mischen von Farben, Kleben, Formen).

In unserem Haus haben wir gemeinsam ein Atelier eingerichtet, dass alle Kinder auf vielfältige Weise individuell allein oder in der Gruppe erkunden und nutzen können. Das Atelier ist wie schon bei Tassilo Knauf auch bei uns ein „Ort für Kinder und Phantasie“ (Knauf, T. (2003): Das Atelier in der Reggio Pädagogik).
Über das tägliche Singen im Morgenkreis hinaus ermöglichen Musik und Theaterspiel den Kindern einen Zugang zu Tonfolgen, Musikinstrumenten und Melodien zu finden. Gepaart mit dem Theaterspiel, finden im Jahresverlauf die unterschiedlichsten Aufführungen in unserer Kita statt. Mal als Auftakt zu unserem Sommerfest, als Überraschung kurz vor der Einschulung, oder einfach nur so.

Als lernende Organisation holen wir uns immer wieder Unterstützung: Mittels Kooperationen mit Künstler*innen, Museen oder Ausstellungen, z. Bsp. in der Sammlung Boros- schaffen wir vielfältig Zugang zu allen Formen der Kunst.

Unser Angebot: Gerne stellen wir Ihnen einige unserer künstlerisch-kreativen Projekte vor. Wir tauschen uns mit Ihnen darüber aus, wie Kinder darin angeregt und unterstützt werden können, sich vielfältig kreativ auszudrücken oder lassen Sie einfach mal etwas ausprobieren.

„Alltagsintegrierte sprachliche Bildung“
Zu unserem Grundverständnis in der täglichen pädagogischen Arbeit gehört es, dass alle Kinder unserer Einrichtung jederzeit und überall mit Sprache in Berührung kommen sollen. Dies beinhaltet die Kommunikation untereinander als auch mit den Erwachsenen. Alltagsintegrierte sprachliche Bildung findet bei uns demnach sowohl in alltägliche Routinesituationen (wie Mahlzeiten, Körperpflege, Komm- und Bringzeiten, etc.), als auch in geplanten und freien Spiel- und Bildungssituationen innerhalb und außerhalb der Kita (wie Projekte, Ausflüge, gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen, etc.) statt und richtet sich dabei an die ganze Gruppe, gerne aber auch an kleinere Gruppen oder einzelne Kinder.

Unser Angebot: Wir tauschen uns gerne mit Ihnen über die alltagsintegrierte sprachliche Bildung in unserer Kita aus und setzen dabei einen Schwerpunkt auf den Bildungsbereich Kunst: Bildnerisches Gestalten, Musik, Theaterspiel.

Konsultationsangebote

Folgende Konsultationsmöglichkeiten bieten wir Ihnen in unserer Kita:

  • ein Kitarundgang und Fachgespräch
  • Einblick in die Arbeit in unserem Atelier
  • Vorstellen von Projekten und Beispielen für Kooperationen zum Bildungsbereich Kunst

 

Schwerpunkte

  • Kunst: Bildnerisches Gestalten, Musik & Theaterspiel
  • Alltagsintegrierte Sprachbildung


Allgemeine Hinweise zu unserem Konsultationsangebot

  • Der Ablauf kann individuell abgestimmt werden.
  • Das Fotografieren der Räume ist erlaubt (ohne Kinder).
  • Termine müssen vier Wochen im Voraus vereinbart werden.


Kontakt
INA.KINDER.GARTEN Prenzlauer Berg
Prenzlauer Berg 15-16
10405 Berlin
Tel.: +49 30 443 405 90
Fax +49 30 443 405 91
E-Mail: prenzlauerberg(at)inakindergarten.de
Web: www.inakindergarten.de

Verkehrsanbindung

S-/ U-Bahn Alexanderplatz

Tram M4, M5, M6, M8 Mollstr./ Otto-Braun-Str.


Ansprechpartnerin
Sarah Barthel

Träger

"Bildung von Anfang an" ist der Leitgedanke unserer 19 Kindertageseinrichtungen. Durch aktive Beteiligung und Mitgestaltung des Zusammenlebens in der Kita lernen die Kinder, ihr Leben heute und in Zukunft eigenständig zu gestalten. Pädagogische Grundlage ist der Situationsansatz: Bildung und Erziehung knüpfen immer an der vielfältigen Lebenswelt und dem kulturellen Hintergrund der Kinder und ihrer Familien an. So unterstützen wir die Fähigkeiten der Kinder, mit sich selbst, mit anderen und mit der Welt gut zurechtzukommen. Lernen ist und bleibt das ganze Leben lang wichtig und macht Spaß. Wir stärken das kulturelle Selbstbewusstsein der Kinder und geben den Familiensprachen Raum. Dass alle Kinder gut Deutsch sprechen lernen, ist für uns selbstverständlich.

Ansprechpartner(innen) beim Träger
Gerda Wunschel-Gavlasz - Kaufmännische Geschäftsführerin
Regine Schallenberg-Diekmann - Pädagogische Geschäftsführerin

E-Mail an den INA.KINDER.GARTEN Prenzlauer Berg